News

News

Spannende Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Projekte, lesen Sie viel Wissenswertes aus unseren Kompetenzbereichen und informieren Sie sich über Veränderungen in unserem Unternehmen.

Bewirb Dich jetzt für eine Lehrstelle 2021!

20 August 2020
Schliessen

Bewirb Dich jetzt für eine Lehrstelle 2021!

20 August 2020

Wir suchen wieder viele motivierte Lernende für das nächste Jahr. Ergreife jetzt Deine Chance und bewerbe Dich bei uns. Wir freuen uns Dich kennen zu lernen!  


GOODBYE LEHRE

13 August 2020
Schliessen

GOODBYE LEHRE

13 August 2020

Der neue Film "LEHRBERUFE"

19 Dezember 2019
Schliessen

Der neue Film "LEHRBERUFE"

19 Dezember 2019

Der neue Kunststoff Schwanden Film "Lehrberufe" wurde von unseren Lernenden hergestellt, das heisst getextet, gefilmt, geschnitten etc. Eine Leistung die sich sehen lässt!


"Chlausschällnen" in der Kunststoff Schwanden

03 Dezember 2019
Schliessen

"Chlausschällnen" in der Kunststoff Schwanden

03 Dezember 2019

Wie jedes Jahr zogen auch heute am frühen Morgen die "Chlausschällner" der Primarschule Schwanden durch die Produktionshallen und Büros der Kunststoff Schwanden.

Im Advent findet in den meisten Orten von Glarus Süd das "Chlausschällnen" statt. Dabei ziehen die Primarschüler um den Nikolaustag am 6. Dezember mit Kuhglocken ausgestattet auf festgelegtem Weg durch die Gemeinden und «erbetteln» Süssigkeiten.


Nationaler Zukunftstag 2019

14 November 2019
Schliessen

Nationaler Zukunftstag 2019

14 November 2019
Nationaler Zukunftstag 2019

Einblicke ins Berufsleben

Auch in diesem Jahr fanden sich bereits am frühen Morgen die Kinder, Göttikinder und Enkel der Kunststoff Schwanden MitarbeiterInnen beim Empfang der Kunststoff Schwanden ein. Kinder der 5. bis 7. Klasse erhalten im Rahmen des Nationalen Zukunftstag Einblicke in diverse Arbeitsbereiche und können so für sie unbekannte, potenzielle Berufe entdecken.

Beim anschliessenden Begleiten unserer Mitarbeitenden konnten auch schon mal kleine Arbeiten ausgeführt werden oder man erlebte hautnah mit was "Arbeiten" wirklich bedeutet. Und der Besuch in unserem Personalrestaurant durfte natürlich auch nicht fehlen.

Es ist immer wieder schön an diesem Tag so viele interessierte Kinder in der Unternehmung zu haben. Eine Bereicherung für Alle!

Migrosmagazin Nr.44: Kleiderroller made by Kunststoff Schwanden

31 Oktober 2019
Schliessen

Migrosmagazin Nr.44: Kleiderroller made by Kunststoff Schwanden

31 Oktober 2019

Kleiderroller in der Hauptrolle

Seit mehr als vier Jahrzenten stellt die Kunststoff Schwanden Kleiderroller für die Migros her.


Hier geht es zum Artikel: Bitte auf's untere Bild klicken.

IMPACT NR. 2

09 September 2019
Schliessen

IMPACT NR. 2

09 September 2019
IMPACT NR. 2
Eine neue Ausgabe des IMPACTS ist da. Viel Vergnügen beim Lesen

HERZLICHE GRATULATION

08 Juli 2019
Schliessen

HERZLICHE GRATULATION

08 Juli 2019

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss 2019

Die Kunststoff Schwanden freut sich auf die weitere Zusammenarbeit und wünscht allen Lehrabsolventen auf ihrem weiteren Berufsweg alles Gute und viel Erfolg.





Lernendenausflug in den Europapark

27 Mai 2019
Schliessen

Lernendenausflug in den Europapark

27 Mai 2019

Lernendenausflug in den Europapark

Bericht von Cyrill Wickihalder, 1. Lj.,

Hochmotiviert trafen wir uns am Freitag, 10. Mai 2019 um 6 Uhr früh vor der Kunststoff Schwanden AG. Ziel unseres Ausflugs war der Europapark in Rust. Nach einer angenehmen Carfahrt kamen wir um 10.00 Uhr an. Wir konnten es kaum erwarten, uns auf die ersten Bahnen zu begeben. Der Tag im Europapark sollte jedoch mit einer Überraschung beginnen. Bereits auf der ersten Bahn wurden wir in eine kleine Panne verwickelt. Wir waren schon fast am Ende angekommen, als die Wägen plötzlich stehen blieben. Rasch ertönte die Durchsage, dass ein technisches Problem aufgetreten sei und es gleich weitergehe. Nach zwanzigminütiger Wartezeit konnten wir endlich aussteigen. Darauf wagten wir uns auf eine der extremsten Achterbahnen Europas, die "Blue Fire". Als wir in den Sitzen festgeschnallt waren und in 2.5 Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultiert wurden, herrschte draussen strömender Regen, der uns wie Kieselsteine im Gesicht traf. Es war ein sehr lustiges Erlebnis, da man nicht alle Tage in strömendem Regen auf einer Achterbahn sitzt. Das Wetter verbesserte sich darauf zunehmend. Zum Schluss wagten wir uns noch auf die Wasserbahnen, was sich als sehr amüsant erwies, da einige Personen sehr nass wurden und andere wiederum fast ganz trocken blieben. Um 17 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg Richtung Glarnerland.

Am Abend durften wir ein sehr schmackhaftes Abendessen im Restaurant Höhe in Glarus geniessen und noch gemütlich zusammensitzen. Darauf machten wir uns mit vollen Bäuchen auf den Heimweg.

Wir möchten uns bei der Geschäftsleitung sowie bei allen, die zum guten Gelingen unseres Ausfluges beigetragen haben, ganz herzlich bedanken.